Health Kinesiology™             

A Training Program To Suit Everyone
 

Dr Jimmy Scott Working  

 

 

 Modul HK B4, B5, M1 and M2 Class Descriptions

Modul HK B4

Module Dates

Chakren, feinstoffliche Energien und Psychologie / Essenzen, LifeTransformer u. a.

Inhalte:

Die Health Kinesiology™ ist eine Ausbildung in Bioenergiearbeit. Dazu gehören neben dem Wissen um Meridianenergie und Akupunkturpunkte auch das Verständnis anderer energetischer Strukturen wie Feinstoffliche Körper und Chakren. Auch hier bietet die HK verschiedene Anwendungstechniken um diese Energien zu harmonisieren. Neben verschiedenen Energiebalancen wird auch die Anwendung von Hilfsmitteln wie Essenzen, programmierten Kristallen, Visualisierungen, Affirmationen und anderen Techniken zur Harmonisierung feinstofflicher Energien erläutert und demonstriert.

  • Erläuterung Feinstofflicher Körper und Chakren
  • Erweiterte Themenanalyse: feinstoffliche und spirituelle Themen, Themenfacettenanalyse
  • Chakren-Balance
  • Psychologische Energiebalancen: Ängste und Modale Ich-Sätze
  • Psychophysiologische Balancen
  • Affirmationen, die in der HK wortgenau ausgetestet werden
  • Visualisierungen
  • Körpertraining und Körperübungen
  • HK-Energie-Tonisierungsübungen
  • Austesten von Indexzahlen zur Beurteilung verschiedener energetischer Einflussfaktoren
  • Energie-Reaktivierung
  • Verwendung von aromatischen Substanzen, Essenzen und LifeTransformern (energetisch programmierte Kristalle) bei Energiebalancen und als ergänzende Hilfsmittel
  • Punkte-Funktionen-Matrix als universelle Struktur für Energiebalancen

Dauer: 4 Tage

Voraussetzung: Modul HK-B3 (oder HK4 nach dem “alten” System, diese Teilnehmer erhalten 50% Rabatt)

Back ToBack To The Top The Top

Modul HK B5

Module Dates
"Denkprozesse, Wahrnehmungsfilter und Erinnerungen / Temperament, Glaubenssysteme u.a."

Inhalte:

Temperament, Einstellungen und Glaubenssysteme bestimmen tiefgreifend unsere Emotionen, unser Denken und damit die Richtung unseres Handelns. Doch basieren diese grundlegenden Elemente unseres Lebens oft nicht auf weiser Einsicht und Lebenserfahrung, sondern bilden sich durch innere Konflikte und traumatische Erlebnisse. Wir halten dann unbewusst an Einstellungen fest, die uns einschränken und für unsere aktuelle Lebenssituation unangemessen sind. Neben verschiedenen Kognitiv-Sensorischen Balancen, die direkt mit unserem Denken in Beziehung stehen, werden in dem Kurs Balancen und Übungen gezeigt, welche uns helfen, angemessene Einstellungen und Glaubenssysteme anzunehmen.

  • Verschiedene Kognitiv-Sensorische Balancen; Denkarten: rational, logisch, sublim und problemlösend; Denkprozesse: Erinnern, Verstehen und themenbezogenes Denken; Vorder-/Hintergrund-Wahrnehmung
  • Körperpositionserinnerung
  • Erweiterte Arbeit mit Wortlisten für die Bestimmung psychischer Stressoren
  • Weitere Balancen psychischer Stressoren: Phobienbalance, Verbundene Gegensätze, Menschen/Ich, Allgemeine Ich-Sätze, Thema im Brennpunkt, Gemischte Konzepte
  • Temperament-Integration
  • Altersidentität
  • Änderung von Einstellungen und Gewohnheiten

Dauer: 4 Tage

Voraussetzung: Modul HK-B4 (oder HK5 nach dem “alten” System).

 Back ToBack To The Top The Top

 Modul HK M1

Module Dates

"Elektromagnetische Felder und Energiesteuerung / Allergien, Intoleranzen und Ausleitung"

Inhalte:

Unsere Körperfunktionen und biochemischen Prozesse laufen nicht zufällig, wie in einem Reagenzglas ab, sondern werden biologisch kontrolliert und geregelt. Für diese Aufgabe verwendet der Körper verschiedene subtile Energieformen wie die Chi- oder Meridianenergie. Es ist wichtig für unsere Gesundheit, dass diese Energien zum einen ungestört fließen können und zum anderen richtig gesteuert und geregelt werden. Der Kurs beschäftigt sich mit dem Verständnis dieser Energien, deren Steuerung, den möglichen Einflüssen durch z.B. elektromagnetische Felder, mit Energieblockaden und mit Problemen beim Erkennen von Energiemustern. Die in der Praxis sehr wichtige Symbiose-Energie-Transformationstechnik zur Ausleitung und Behandlung von Allergien und Intoleranzen wird erläutert und geübt.

  • Körperenergiemodell, 7-Elemente, Energiekontrollsystem, Energiespin
  • ·Elektromagnetische Einflüsse auf das Energiesystem: Elektromagnetische Felder (Elektrosmog) und elektrische Ströme im Körper (z.B. bei Zahnmetallen)
  • Korrekturen für Energiespin, für Elektrische Ströme im Körper und für Elektromagnetische Störungen der Meridian- und Gewebeenergie
  • Spezifischer elektromagnetischer Empfindlichkeitstest
  • Die Verwendung von Magneten in der Energiearbeit, Magnetfeldtherapie
  • Symbiose-Energie-Transformation™ (SET™): Erweiterte Technik zur Ausleitung von z.B. Toxinen, zur Korrektur energetische Allergien und zur Toleranzerhöhung
  • Verwendung von Testproben, Testsätzen und körpereigener Nosoden
  • Erweiterung der Themenanalyse für medizinisch-körperliche Kategorien

Dauer: 4 Tage

Voraussetzung: Modul HK-B2

 Back ToBack To The Top The Top

Modul HK- M2

Module Dates

"Gewebeenergien, Narben und Störfelder / Beurteilung und Austestung von Heilmitteln"

Inhalte:

Der Energiefluss in den Geweben kann durch unterschiedliche Ursachen blockiert oder gestört sein, ob durch Verletzungen, Narben, Einlagerung von Toxinen oder anderen Einflüssen. In diesem Seminar werden verschiedene Anwendungstechniken der HK gezeigt, gezielt den Energiefluss in Geweben zu korrigieren und zu modulieren.Des Weiteren geht der Kurs auf das Austesten und die energetische Anwendung von Heilmitteln wie Homöopathischen Mitteln, Essenzen und auch Nahrungsergänzungen ein.

  • Erläuterung des Rezeptormodells der Mechanismuskontrolle (aus Modul HK-B3)
  • Gewebe-Energie-Blockaden und deren Korrektur
  • Narbenstörfelder und Narbenkorrekturen
  • Korrekturen für Phantomempfindungen und Phantomschmerzen
  • Fokussierte Energieumlenkung
  • Gewebe-Energie-Modulation
  • Energie-Reaktions-Transformation
  • Energie-Abgleich
  • Intern-Sensorisches Feedback
  • Test auf Vitalenergie von Substanzen
  • Diskussion und Gegenüberstellung von verschiedenen Arten von Heilmitteln: Homöopathie, Isopathie, Essenzen, Nahrungsergänzung, Allopathie u.a.
  • Beurteilung und Austestung von Heilmitteln und Nahrungsergänzungen
  • Verwendung von Aromatischen Substanzen (Pflanzenöle), Essenzen (z.B. Bachblüten), Homöopathischen Substanzen, Holz und Heilmitteln bei Energiekorrekturen
  • Testen von Indexwerten für medizinisch-körperliche Faktoren

Dauer: 4 Tage

Voraussetzung: Modul HK-B4 und Modul HK-M1

 Back ToBack To The Top The Top